Hygiene

Wir arbeiten steril

In unserer Praxis spielt Hygiene eine sehr große Rolle

Neben einer gründlichen Ausbildung und regelmäßiger Weiterbildung, ist die Hygiene in unserer Podologie-Praxis sehr wichtig.

Wir verwenden stets sterilisierte Instrumente

Für die Fußbehandlungen unserer Kunden benutzen wir immer ein sterilisiertes, keimfrei verpacktes Instrumenten-Set, da nur dies ein Höchstmaß an Hygiene sicherstellt. Nur durch Einsatz dieser sterilisierten und keimfrei verpackten Instrumenten-Sets wird die Übertragung krankmachender Keime wie Bakterien, Pilze und Viren verhindert. Hierfür kommen neben gelisteten Desinfektionsmitteln dem Ultraschallreiniger auch der Autoklav  zum Einsatz.

In unserer Praxis wird kein Instrumenten-Set für mehrere Kunden verwendet

Ebenso selbstverständlich, ist für uns die Händedesinfektion mindestens vor aber auch nach jeder Kundenbehandlung, sowie umfassende Hygienemaßnahmen in unserer Praxis, insbesondere der Behandlungsbereiche. Alle Hygienemaßnahmen werden konsequent nach dem aktuell gültigen Hygieneplan unserer Praxis ausgeführt.

Informieren Sie sich vor der Fußbehandlung

Bei der Wahl Ihrer Fußbehandlungs- oder Fußpflege-Einrichtung sollten Sie klären, ob dort auch Geräte zur Desinfektion und Sterilisation eingesetzt werden.

Mit dem blauen Hygienesiegel ausgezeichnetLogo DZH Deutsches Hygienezertifikat GmbH

Unsere Praxis ist mit dem blauen Hygienesiegel ausgezeichnet. Wir werden regelmäßig – alle 6 Monate – vom Hygieneinstitut überprüft.

Hygiene ist Vertrauenssache. Denn nur eine gute  Hygiene verhindert die Übertragung krankmachender Keime wie Bakterien, Pilze und Viren.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Thema Hygiene haben.